Jeder von uns ist einzigartig. Wie oft neigen wir dennoch dazu, uns mit anderen zu vergleichen? Vielleicht taucht sogar der Wunsch auf, so zu sein wie XY, verbunden mit der Hoffnung so erfolgreich, so gut etc. wie diese Person zu sein. Die Poleposition erreichen wir dabei nicht.

Lernen wir von anderen. Holen wir uns Impulse und Ideen. Vergessen wir dabei aber eines nicht: unseren eigenen individuellen Weg zu gehen. Stellen wir uns dabei die Frage: „Was macht mich einzigartig?

Betrachten wir Selbstständige:

Jeder Selbstständige hat seine eigene Firmengeschichte und verfolgt unterschiedliche Ziele.

Selbstständige unterscheiden sich

  • in der Firmenphilosophie,
  • in der Firmengröße,
  • im Firmensitz,
  • im Angebot,
  • in der Zielsetzung,
  • in der Definition von Erfolg.

Durch meine Tätigkeit als Rednerin und Beraterin erhalte ich Einblicke in unterschiedliche Unternehmen.

Mein Fazit: Wir müssen uns auf eine andere Art und Weise sichtbar machen, um weiterhin erfolgreich zu bleiben bzw. zu werden.

Meine Empfehlung: Finden Sie daher heraus, was Sie einzigartig macht, und kommunizieren Sie Ihr Alleinstellungsmerkmal mit der „Außenwelt“. Nutzen Sie dabei alle Möglichkeiten des Online- und Offline-Marketings, um sichtbarer zu werden. Beide Bereiche können auch miteinander verknüpft werden.

Firmeninhaber müssen im Bezug auf die Internetpräsenz umdenken. Früher wurde eine Homepage erstellt und dann bliebt der Inhalt nahezu unverändert. Heute heißt es kaum online gestellt: „Sie müssen neuen Content liefern.“Das war auch die Aussage meiner Agentur nach nur ein paar Monaten. Die Website muss immer wieder aktualisiert werden.

Mein Tipp: Betrachten Sie Ihre Internetpräsenz aus Sicht eines Kunden.

Stellen Sie sich die Fragen:

  • Ist mein Angebot klar definiert?
  • Warum biete ich diese Produkte oder diese Dienstleistung an?
  • Ist meine Homepage klar strukturiert?
  • Welchen Mehrwert biete ich?
  • Für was berenne ich?

Findet der Interessent eine Antwort auf diese Fragen?

Wir müssen aktiv sein, auf uns und auf unser Leistungsangebot immer wieder auf unterschiedlichen Social Media Plattformen aufmerksam machen, denn

  • kein Selbstständiger hat die Monopolstellung,
  • es gibt keine Branche, die nicht dem Wandel unterliegt.

Stellen Sie sich dabei immer wieder die Frage: „Warum sollten sich Kunden für mich entscheiden?“

Genau diese Frage möchte der Interessent beantwortet wissen.

Lassen Sie sich von anderen inspirieren, gehen Sie aber Ihren individuellen Weg. Schauen Sie sich um! Wie sieht die Präsenz des Mitbewerbers aus. Sammeln Sie Ideen, kopieren andere aber nicht. Überraschen Sie Kunden bzw. Interessenten mit individuellen Angeboten. Heben Sie sich von der Masse ab.

Was passiert, wenn das Angebot sich von den anderen nicht abhebt? Der Kunde entscheidet sich über den Preis.

Seien Sie mutig, kreativ oder sogar ein bisschen verrückt. Wie heißt es doch: Wer nicht auffällt, der fällt weg!

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Weg, wie immer Ihre Definition von Erfolg sein mag.

Weitere Impulse für Ihre Sichtbarkeit finden Sie in meinem kostenloses eBook „Impulse für Sichtbarkeit und Erfolg“ auf meiner Homepage.

Hier finden Sie mein eBook

 

2019-02-23T18:52:21+00:0017/02/2019|